Verständnis geht durch den Magen

gemeinsam-kochen2

gemeinsam-kochen1Kochen macht Spaß, ist gesellig und verbindet. Das Projekt „Verständnis geht durch den Magen“ schafft durch gemeinsames Kochen und kulturellen Austausch Verständnis füreinander. An einzelnen Nachmittagen/Abenden (Termine werden gemeinsam festgelegt) steht jeweils ein Land im kulinarischen Mittelpunkt – z. B. Syrien, Armenien oder Äthiopien und viele andere, aber auch Franken bzw. Deutschland.

Der Termin unseres ersten Abends mit der Überschrift „Erntedank“ ist der 29.10.2016 ab 16:00 Uhr.
Eine Anmeldung ist dringend notwendig!
Bei Interesse wenden Sie sich per Facebook Gruppe: „Verständnis geht durch den Magen“ oder per E-Mail an Janika Brunner.

Autor: Ralph Lindner

Hier blogge ich zu Themen wie Internet, Technik, Lernen, Städteplanung oder Mobilität.