Protokoll der Beseitigung eines WordPress-Hacks (Viagra Spam)

Um über Änderungen von mir betreuter Webseiten informiert zu sein, nutze ich den kostenlosen und empfehlenswerten Dienst changedetection.com. Dieser sendete mir letzten Freitag eine Nachricht über folgende Änderung: „Protokoll der Beseitigung eines WordPress-Hacks (Viagra Spam)“ weiterlesen

Dateiuploadproblem nach Upgrade von lenny auf squeeze u. a. mit WordPress

Nach einem Upgrade von Debian lenny auf Debian Squeeze (6.0) und einem zeitnah erfolgten Update von WordPress 3.3 auf 3.4 gab es Probleme beim Übertragen von Dateien mit der WordPress Mediathek. Leider war die WordPress-Fehlermeldung („http-Fehler“) nicht aussagekräftig und auch Versuche die Ursache anhand der Dateidimensionen zu ermitteln waren nicht hilfreich.

Wie meistens half ein Blick in die Logdateien, in diesem Fall offenbarte die error.log des virtuellen Webservers Einträge wie:
[Thu Jun XX 14:02:49 2012] [warn] [client 88.65.65.XXX] mod_fcgid: HTTP request length 131374 (so far) exceeds MaxRequestLen (131072), referer: http://musterblog.hadiag.de/wp-admin/media-new.php

Die Suche nach MaxRequestlen brachte mich direkt zum Blogbeitrag von blogtorrent.de der dieses Problem beschreibt und auf die Lösung, das Setzen des Paramters MaxRequestLen in der Datei /etc/apache2/mods-available/fcgid.conf (in diesem Beispiel auf 15MB) hinweist.


AddHandler fcgid-script .fcgi
FcgidConnectTimeout 20
MaxRequestLen 15728640

Danach Apacheneustart und der Upload funktionert wieder.

WordPress Themes

Webdesign – nach Maß oder von der Stange?

Vielleicht gehören Sie ja zu den Menschen, die sich ihr Auto als Einzelstück in einer Manufaktur bauen lassen. Vielleicht kaufen Sie aber auch ein Auto, das Sie sich mit Extras und Sonderausstattungen des Herstellers individuell zusammenstellen? Oder Sie suchen einfach ein Modell dass Ihre Anforderungen erfüllt und versuchen es günstig als Gebrauchtwagen zu bekommen?

Bei Webseiten können Sie ähnlich vorgehen:

Kostenlose Designvorlagen – inkl. individueller Anpassung

[important]Bereits ab 0,- €[/important]

Selbst die billigste Möglichkeit schafft Ihnen mehr Freiheit zur Individualisierung als Sie vermutlich erwarten. Bei kostenlosen Designvorlagen (Themes) haben Sie meist gewisse Einschränkungen, oft befindet sich ein Hinweis auf den Entwickler der Designvorlage im Quelltext und/oder Sichtbereich und Sie müssen damit rechnen, dass sie Webseiten von anderen Leuten finden, die ganz ähnlich aussehen als Ihre.

Wenn Sie unser Multisite-Angebot nutzen, denn steht Ihnen bereits einige von uns ausgewählte und geprüfte  WebDesigns zur Verfügung. Fragen Sie einfach nach Ihrer Testinstallation.

Kostenlose Designs sind das richtige zum risikofreien Ausprobieren und Kennenlernen. Sie können ja ggf. später jederzeit das Design ändern ohne Ihre Inhalte neu erstellen zu müssen. Sie haben also nichts zu verlieren.

Kostenpflichtige Designvorlagen

[important]Bereits ab ca. 25,- €[/important]

Es steht eine sehr große Auswahl an kostenpflichtigen Designvorlagen von zahlreichen Anbietern zur Verfügung. Diese Designs sind oft sehr leistungsfähig und professionell, sehr weit anpassbar und meist ohne verpflichtenden Hinweis auf die Designherkunft. Ein guter Anbieter, den wir empfehlen und mit dem wir gerne zusammen arbeiten ist Elegant Themes. Bei Bedarf installieren wir Ihnen gerne kostenpflichtige Designvorlagen und passen diese individuell für Sie an.

Individuelle Designentwicklung

[important]Bereits ab ca. 200,- €[/important]

Schließlich kann ein Webseitendesign natürlich auch ganz klassisch individuell entwickelt werden, wobei auch hier meist  ein fertiges Theme oder Ähnliches als Basis verwendet wird. Individuelle Designs können bereits ab ca. 200,- € anbieten, jedoch kann es bei der Realisation besonderer Anforderungen auch ein Vielfaches kosten.

Sprechen Sie einfach mit uns über Ihre Wünsche – und testen Sie!