Nicht nur NETTO – ganz EDEKA ist Vorreiter bei LKW-Sicherheit

Die Meldung von Netto-Markendiscount über den Einsatz von Abbiegeassistenten in der Fahrzeugflotte nahm ich zum Anlass auch die anderen großen Einzelhandelskonzerne Aldi Süd und Aldi Nord, Lidl, ReWe, METRO und die EDEKA-Gruppe anzufragen, inwieweit auch sie dem Beispiel von Netto-Markendiscount folgen.

Eine schnelle Antwort – noch am gleichen Tag – erhielt ich vom EDEKA-Presseteam, das mir mitteilte, dass EDEKA bei diesem Thema Vorreiter und Pionier im gesamten deutschen Handel ist. So hat EDEKA Südbayern

bereits 2015 eine innovative Lösung entwickelt und die komplette Flotte von 300 LKW mit diesem Sicherheitssystem ausgestattet: Durch eine in der Zugmaschine des Fahrzeugs installierte Kamera kann der tote Winkel eines LKW voll eingesehen werden. Ein Bildschirm im Fahrerhaus ist mit der Kamera verbunden und zeigt den entsprechenden Bereich an. Darüber hinaus erzeugen Sensoren an der rechten Seite des LKW – analog zum Rückfahrassistenten eines PKW – ein akustisches und visuelles Signal. 2015 wurde die EDEKA Südbayern hierfür mit dem DEKRA Award in der Kategorie „Sicherheit im Verkehr“ ausgezeichnet. Seither zeigt die EDEKA Südbayern volle Transparenz für mehr Sicherheit und teilt ihre Erfahrungen mit externen Organisationen, Firmen und Institutionen.

Auch alle anderen EDEKA-Großhandlungen in ganz Deutschland haben beschlossen, jedes Neufahrzeug mit einem Abbiegeassistenten auszustatten. Diese Beschlüsse reichen zum Teil bis ins Jahr 2016 zurück. Hier kommen sowohl die Lösung aus der EDEKA-Region Südbayern als auch ein von Daimler entwickeltes System zum Einsatz. Aktuell sind bereits über 600 LKW mit einem Abbiegeassistenten ausgestattet, am Jahresende sollen es über 900 sein.

Ich bin gespannt ob und wie sich die anderen Handelskonzerne äußern und werde an dieser Stelle darüber berichten.

Autor: Ralph Lindner

Hier blogge ich zu Themen wie Internet, Technik, Lernen, Städteplanung oder Mobilität und betreue als Webmaster die Webseiten meiner Kunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.