Uhrzeit einer FRITZ!Box einstellen, die als Access Point betrieben wird

Die FRITZ!Box holt sich die aktuelle Uhrzeit per DSL. Wird sie allerdings als Access Point oder als WPS betrieben und greift auf das Internet nicht per DSL sondern über das LAN zu, klappt die automatische Zeiteinstellung nicht.

Dann stimmen die Zeiten der Telefon-Anruferliste nicht. Doch man kann die Uhrzeit auch ganz einfach von einem angeschlossenen Telefon einstellen:

#83*hhmmTTMMJJJJ*#91** 

wobei hhmm für Stunde und Minute, TTMMJJJJ für das Datum steht;

Quelle: http://www.avm.de/de/News/artikel/newsletter/box_datum_uhrzeit.html

Autor: Ralph Lindner

Selbständig, Webmaster, Papa, Rad- und Autofahrer, Blogger, Nürnberger, Eibacher - meist diskussionsfreudig und daher für Manchen unbequem.

2 Gedanken zu „Uhrzeit einer FRITZ!Box einstellen, die als Access Point betrieben wird“

  1. Wie stellst Du Dir das vor mit einem „Netzwerkkabel“? Mit einem VoiP-Telefon? Ich nehme an Du benötigst hierfür irgendein beliebiges analoges Telefon.

  2. Hallo Ralph,

    muss das Telefon an den Telefonport angeschlossen werden, oder geht das auch über Netzwerkkabel?

    Grüße
    Leon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.